Die Hamster

Seit einiger Zeit gehören auch Hamster zum StormyClan.
Eigentlich sollten es ja nur 1-2 werden, nun haben wir Full House. 3 Zwerge und 2 Goldis.

Alle 5 kommen von Hamsterhilfe Österreich (HHÖ), die in Not geratenen Hamstern eine Pflegestelle bieten und darauf achten, dass sie ein artgerechtes Zuhause mit artgerechtem Futter ziehen und im besten Fall auch noch Auslaufmöglichkeiten bekommen.

Das Team hat immer ein offenes Ohr für Fragen und verbringt sehr viel Zeit mit Beratung und Aufklärung. Auf diesem Weg möchte ich auch hier einmal DANKE sagen.

Meine Zwerghamster:

Shira, geboren 02/19
saphir-farben

Shira ist März 2019 als Baby bei uns eingezogen. Zu Beginn war sie noch recht schüchtern, aber in den letzten Tagen ist sie so richtig aufgetaut. Sie fühlt sich in ihrem neuen Zuhause sichtlich wohl.

Sie ist einfach ein Sonnenschein und zaubert mir täglich ein Lächeln ins Gesicht.
Meine kleine Prinzessin.









Sid, geboren 10/18
pearl-farben

Sid ist ein lustiges kleines Kerlchen, er hat keinerlei Scheu und kommt auch öfters mal tagsüber raus.
Wenn ich die Terra-Tür öffne ist er schon da und klettert auf die Hand.
Er liebt den Freilauf, aber auch die Aufmerksamkeit des Menschen, gerne bleibt er auf der Hand sitzen und lässt sich streicheln. Er ist schon ein ganz besonderer kleiner Kerl.

Wenn er dann aber spät abends nochmals munter ist, möchte er lieber im Terra bleiben und ungestört im Sand baden und die restliche Zeit im Laufrad verbringen, da gibt er so richtig Gas, nur seine abrupten Stopp's sind sehr gewöhnungsbedürftig. Gerne macht er dann im Laufrad auch ein Nickerchen.

Er ist ein richtig süßer kleiner Kerl.








Louis, geboren 07/18
saphir-farben

Louis ist September 2019 eingezogen, da niemand sonst einen 3-beinigen 1-Jährigen Hamster adoptieren wollte.
Über seinen Charakter und seine Hobbys erzähle ich, wenn er sich eingelebt hat :-)





Meine Goldhamster:

Ellie, geboren 09/18
schwarz-weiß farben

Ellie, ist mein erster Hamster, sie ist im November 2018 eingezogen und liebt es sich durch das Terrarium zu graben. Auch sie war zu Beginn sehr schüchtern, taut nun aber nach und nach auf. Sie nimmt gerne Nüsse von der Hand und hie und da klettert sie auch mal hinauf.
Sobald das Gitter vom Terra herunten ist, muss man immer ein Auge auf Ms. Houdini haben, denn so schnell kann man gar nicht schauen, bükst die kleine Schwarze aus. Auch im Freilauf sieht man ihr direkt an, dass sie ihre nächste Flucht plant, gelungen ist ihr das hier zum Glück noch nicht.












Crash, geboren 04/18
silver-grey farben

Crash ist im Dezember 2018 eingezogen, er ist ein wunderschöner Hamsterbub, der sehr viel Ruhe ausstrahlt. Mittlerweile steht er schon gegen 21 Uhr auf, dreht seine ersten Runden im Rad und geht dann auf Entdeckungstour durch's Terra. Mittlerweile hat er auch einen fixen Platz, wo er darauf wartet in den Freilauf gebracht zu werden. Er ist ein sehr geschickter Kletterer und hat dadurch auf Ästen, Korkröhren und Häusern diverse Aussichtsmöglichkeiten. Er beobachtet auch gerne sein drumherum. Crash liebt ebenfalls seinen großen Sandbereich, wenn er nicht im Laufrad ist, ist er meistens bei seiner orangefarbenen Halbkugel anzutreffen.

Auch er ist ein toller Hamsterbub und bereitet mir sehr viel Freude.









*****
IN ERINNERUNG AN
*****

Buck, 07/17 - 09/19
agouti-farben

Buck ist erst im Dezember 2018 eingezogen, er war der Senior in der Runde. Aber wer glaubt, dass Buck ein ruhiger, alter Kerl war, der irrt sich gewaltig.
Er war bis zuletzt mega aktiv, neugierig und schlau. Schnell musste ich sein Terra in eines ohne Türen tauschen, zu seiner Freude war dieses noch grösser geworden und er fühlte sich so richtig wohl.

Buck hatte wohl im ersten Jahr nicht so gute Erfahrungen gemacht, er war zwar nicht handscheu, zwackte aber bevor er rauf kletterte gerne mal hinein.

Ich denke, dass "good old Buck" einen schönen Lebensabend bei uns hatte.

Ruhe in Frieden, mein kleiner Zwerg.