Donnerstag, 17. September 2015

@Sheep again

Das Licht für Fotos war heute nicht so besonders, aber dennoch wollte ich Euch gerne mal die komplette Trainingsgruppe vorstellen und auch die Landschaft zeigen, wo wir Dank Trixi nun trainieren dürfen.



Das Arbeiten mit der kompletten Gruppe ist einfach nur schön. Whizz hat die letzten Trainings viel dazu gelernt, auch die Herdwicks, die sich gerne mal absondern, haben großen Anteil daran.
Die nächsten Trainings werden wir den Flanken und Outruns widmen, ich freu mich schon drauf.



meine Lieblinge im Trixiland, die Herdwicks :-)

Natürlich durfte der kleine Bub auch wieder, er ist so brav, aber meine stetigen Versuche ihm das Treiben doch noch schmackhaft zu machen scheitern vollends ;-). Für ihn steht beim nächsten Training Shedden und Pferchen am Programm. Beides hat er schon mal ganz gut gekonnt. Mal schaun, ob er sich daran noch erinnert.


Der Schnappschuss des Tages ist mir allerdings heute beim Umstecken der Zäune passiert. Sony, die wirklich absolut kein Interesse an Schafen hat, hat sich zufällig so platziert, als hätte sie auch den Job die Schafe während des Grasens im Auge zu behalten.