Montag, 17. November 2014

1. VBSÖ Cup

Wiesel war am heutigen Turniertag sehr brav!

Die heurigen Wintercups stehen unter dem Motto: Ausprobieren, austesten und Erfahrung sammeln. Ich möchte keinen Parcour auf Sicherheit führen - lieber Fehler und DIS kassieren und wissen was wir noch üben sollten. :-)

Whizz war in allen 3 Läufen sehr brav unterwegs (2x 1 Verweigerung und einmal 2 Verweigerungen). Die Verweigerungen, die wir am heutigen Tag hatten, zeigen einfach, dass das Timeing und die Feinabstimmung noch nicht passen und dass Whizz aufgrund ihrer Körpergröße und Körperlänge doch manchmal anders zu führen ist als Wall-E.

Wall-E war auch sehr brav unterwegs, ihn durch den Parcour zu führen ist ein Traum - immer konzentriert und bemüht das Richtige zu tun! Nur für den Slalom finde ich bei ihm kein Rezept - klappte er beim Korneuburger Herbst noch richtig gut - blieb er beim heutigen Turnier im Mittelteil wieder komplett stehen. Dank meiner Freunde habe ich nun wieder eine Idee und werde diese beim nächsten Turnier versuchen umzusetzen.

Dankeschön :-)