Montag, 11. August 2014

Hundstageturnier, Maissau

Heuer nahmen wir wieder am toll organisierten Agilityturnier in Maissau statt.

Whizz:
Im sehr einfachen Jumping gab sie Vollgas ohne Ende und konnte sich am Slalom leider nicht zurücknehmen, da ich die Sequenz wiederholte gingen wir Dis.

Der A-Lauf war sehr anspruchsvoll und zum Teil auch sehr unrund und eckig gesteckt.
Whizz war sehr bemüht, wir gingen aber dann leider im Mittelteil bei einer Hürde DIS.

Alles in allem war ich dennoch sehr zufrieden. Whizz läuft ein ganz anderes Tempo als Wall-E, es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis ich mit ihr so konstant laufe, wie mit meinem Buben. :-)


Wall-E:
Mein Bub lief im Open-Jumping einen braven Nuller, da dieser aber wirklich leicht war, und Wall-E kein Hund ist, der nach vor zieht, erreichten wir hier nur den 13. Platz.

Beim A-Lauf, der alles andere als schön zu laufen war, rettete mich Wall-E wieder einmal und mit einem fehlerfreien Lauf erreichten wir den 2. Platz.

In der Gesamtwertung erreichten wir den 3. Platz.
Die Freude ist riesig, weil es als Siegerpreise immer die schönen Amethysten gibt. :-)
Danke, Wall-E!